• Suchen Sie nach Ankunft auf dem Flughafen an den Abflugtafeln die Nummern der Schalter, die Ihren Flug oder Ihre Fluggesellschaft abfertigen.

Flüge in Länder des Schengen-Raums werden in Terminal 2 abgefertigt, die restlichen Flüge in Terminal 1. Eine Liste der Staaten, die zum Schengen-Raum zählen, finden Sie hier.

  • Der Abfertigungsschalter öffnet in der Regel 2 Stunden vor dem geplanten Abflug und schließt 40 Minuten vor dem geplanten Abflug. Diese Zeiten können sich jedoch bei den einzelnen Fluggesellschaften und Reisezielen unterscheiden.

  • Bevor Sie am Schalter Ihr Gepäck abgeben, widmen Sie bitte den Sicherheitsanweisungen besondere Aufmerksamkeit, welche Gegenstände nicht im aufgegebenen Gepäck oder im Handgepäck transportiert werden dürfen. Wir empfehlen gründlich zu studieren: Was Sie (nicht) in Ihrem Gepäck mitnehmen dürfen.

  • Halten Sie Ihr Flugticket (elektronisches Flugticket) und Ihren Reisepass (Personalausweis genügt bei Flügen in Länder des Schengen-Raums oder in Länder außerhalb des Schengen-Raums, die dies akzeptieren) bereit.

  • Beim Schalter stellen wir Ihnen eine Bordkarte aus, mit der Sie zur Sicherheitskontrolle (Terminal 2) oder zur Passkontrolle (Terminal 1 − die Sicherheitskontrolle ist erst im Gate) weitergehen können.

Vergessen Sie nicht, dass manche Fluggesellschaften bei der Nutzung von Standardabfertigungsschaltern zusätzliche Gebühren verlangen können. Wir empfehlen immer, die Regelungen über zusätzliche Gebühren und Abfertigungsmöglichkeiten bei Ihrer Fluggesellschaft abzuklären.